Journal
2021 ... 2020 ... 2019 ... 2018 ... 2017 ... 2016 ... 2015 ... 2014 ... 2013 ... 2012 ... 2011 ... 2010
02 Oktober

"Erzähl mir deine Geschichte": Lebensgeschichten aus der Neckarstadt-West im Community Art Center Mannheim

"Erzähl mir deine Geschichte" von Valentin Krayl portraitiert Menschen aus der Neckarstadt-West. Der Illustrator und Comiczeichner fragte sie nach den
...read more
×
02/10/2021

"Erzähl mir deine Geschichte": Lebensgeschichten aus der Neckarstadt-West im Community Art Center Mannheim

"Erzähl mir deine Geschichte" von Valentin Krayl portraitiert Menschen aus der Neckarstadt-West. Der Illustrator und Comiczeichner fragte sie nach den Lieblingsgeschichten aus ihrem Leben, ihren Wünschen für die Zukunft und ihrem Blick auf die Neckarstadt-West und zeichnete diese Geschichten anschließend in lebensgroße Umrisse der Erzählenden. Die Ausstellung wurde am 02. Oktober im Rahmen der diesjährigen einander.Aktionstage in Kooperation mit dem Quartiersmanagement Neckarstadt-West eröffnet und ist noch bis 20. November im COMMUNITYartCENTERmannheim zu sehen.
Foto: COMMUNITYartCENTERmannheim
Achtzehn ganz unterschiedliche Menschen und ein Hund aus der Neckarstadt-West haben Illustrator und Comiczeichner Valentin Krayl ihre Geschichte erzählt: alt, jung, arm, reich, im Viertel aufgewachsen, erst vor ein paar Jahren aus anderen Ländern zugezogen oder beruflich im Stadtteil engagiert. Sie sind fest im Viertel verankert und können sich nicht vorstellen, woanders zu leben bzw. zu arbeiten oder sind eher zufällig dorthin geraten und das Einleben fiel nicht leicht. Manche haben viel Heiteres zu erzählen, andere schwere Schicksalsschläge hinter sich.

"Es ging ans Eingemachte", berichtet der Künstler im Gespräch mit Projektleiter Tobias Frindt. Die Menschen haben sich schnell geöffnet, es entstand eine ganz besondere Verbindung, obwohl man sich gerade erst kennengelernt hatte. Viele der Portraitierten waren bei der Eröffnung selbst anwesend, ließen sich - sichtlich bewegt und stolz - neben "ihren" Bildern fotografieren.

Valentin Krayl, geboren 1989, studierte Kommunikationsdesign und Illustration in Mannheim und Münster. Seine bisherigen Arbeiten entstanden am Schreibtisch, aus ihm selbst heraus. "Ich wollte mal etwas mit Menschen machen", beschreibt er den Weg von der Idee zum Projekt. Für die Umsetzung lebte er dann rund zwei Monate vor Ort im Viertel, tauchte selbst in dessen Vielfalt und Widersprüchlichkeit ein.

Als Betrachter*in fällt es leicht, sich in den detailreichen, prall mit Leben gefüllten Bildern zu verlieren und von den "Füßen" bis zum "Kopf" durch die Geschichten zu reisen. Sie erinnern an Wimmelbilder und der Comic-Stil vermittelt eine Leichtigkeit, auch wenn manche der Szenen erahnen lassen, dass sie für die Betroffenen voller Tragik waren. Die Farbgebung ist stets verschieden, auch die Haltung der Personen - abgezeichnet von einem projizierten Foto - verrät jedes Mal etwas über sie. Manchmal illustrieren personifizierte Tiere oder Fabelwesen die Geschichten. Untermalt wird die Ausstellung von einer Soundwolke mit Ausschnitten aus den Interviews. Die Stimmen hauchen den Geschichten noch mehr Leben ein, ohne aber zu viel zu verraten oder festzulegen. "Was für mich besonders an den Menschen in der Neckarstadt-West ist, ist, dass über jeden einzelnen ein Film gedreht werden könnte", so eine Bewohnerin.

In seinen Portraits geht es Valentin Krayl nicht darum, "eine Realität im fotorealistischen Sinn ab[zu]bilden", erläutert er für das Publikum. "Es wird Ihnen in vielen Fällen nicht gelingen zu erraten, was die interviewte Person erzählt hat. (…) [L]assen Sie die Bilder auf sich wirken und erzählen Sie sich eine ganz eigene Geschichte. Und: Träumen Sie!"



Die Freudenberg Stiftung unterstützt das COMMUNITYartCENTERmannheim zusammen mit der Stadt Mannheim, der Heinrich-Vetter-Stiftung, der BT Spickschen Stiftung und den Open Society Foundations. Das Projekt "Erzähl mir deine Geschichte" wird durch eine Programmförderung der Open Society Foundations zum Thema "künstlerisches Storytelling" finanziert.